Audi A6 in Eschers Welt

Jeder der sich auch nur ein wenig mit optischen Täuschungen beschäftigt hat, dürfte zwangsläufig auch auf M. C. Escher gestoßen sein. Der niederländische Künstler wurde vor allem durch seine Darstellung unmöglicher Figuren bekannt. Vor allem durch das 1953 entstandene Bild „Relativität“ und dem „Wasserfall“ von 1961.

Die kreative Idee der unmöglichen Objekte und die Bekanntheit hat sich Audi zu nutze gemacht und einen Werbespot gedreht in dem ein Audi A6 durch Eschers Welt fährt. Trotz bescheidener Bildqualität schön anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.